U14-Judokas der Giants erfolgreich auf Westfalenebene

 

Beim Westfalen-Einzelturnier der U14 in Witten konnten sich die stärksten Giants-Kämpfer sich in der westfälischen Spitze behaupten. Starten konnten Kämpfer aus den Regierungsbezirken Münster, Arnsberg und Detmold. Bei den Mädchen konnte sich leider nur Necibe Bölükbas (-63 Kg) mit einem Sieg und dem dritten Platz durchsetzen. Hier hat die Mädchentrainerin Friederike Lagemann in den nächsten Monaten noch einige Trainingseinheiten vor sich, um die Mädchen auf das Niveau der Jungen zu bringen. Zufriedener konnte sich da schon Trainer Uwe Bosse mit seinen Jungen zeigen. Einen dritten Platz konnten Lukas Thiele (-40 Kg, 3 Siege), Sven Wiewel (-46 Kg, 2 Siege), Patrick Hollenberg (-50 Kg, 3 Siege), Magnus Janson (-55 Kg, 2 Siege) und Jonas Donnermeyer (-60 Kg, 2 Siege) mit nach Ibbenbüren bringen. Einen fünften Platz konnte noch Victor Plagemann (-46 Kg, 1 Sieg) einfahren, während für Michael Verlemann (-43 Kg), trotzdem er zwei Kämpfe gewinnen konnte, keine Platzierung drin war. Einen Kampf gewann Robin-John Creese in der Klasse –37 Kg.

Die Platzieren der Giants von links: M. Janson, S. Wiewel, P. Hollenberg, und L. Thiele. Es fehlen J. Donnermeyer und N. Bölükbas

Hier finden Sie uns:

Judo Giants Ibbenbüren 1969 e.V.
Schulstraße 25
49479 Ibbenbüren

Kontakt:

Benutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie einfach an 0172 5265895.

 

Postanschrift: Judo Giants Ibbenbüren 1969 e.V.

                    Up de Gadde 110

                    49479 Ibbenbüren