Judo Trainingslager in Ibbenbüren

 

Zu Beginn des Jahres führten die Judo Giants in Zusammenarbeit mit dem Talentstützpunkt  Steinfurt ein Trainingslager für die Jahrgänge 96-92 durch. 60 Teilnehmer aus Ibbenbüren, Bevergern, Mettingen, Ladbergen, Rheine, Emsdetten, Borghorst, Mesum und Münster trainierten unter der Anleitung vom Bezirkstrainer Dominik Unterdörfel und der Kreistrainer Pascal Stalljohann und Peter Büchter über drei Tage im Dojo der JGI. Zusätzlich wurden noch Trainingseinheiten bei John van de Meer aus Groningen/NL und Sascha Woltering durchgeführt. John van de Meer ist einer der erfolgreichsten Jugendtrainer der Niederlande und führt regelmäßig Kämpfer bis in die Europäische Spitze. Sascha Woltering ist sowohl Judoka als auch Turner und tritt in beiden Bereichen als Wettkämpfer in der Regionalliga an. Während van de Meer den Teilnehmern neu Techniken für den Stand- und Bodenkampf vermittelte, stellte Woltering eine Verbindung zwischen seinen beiden Sportarten her und zeigte den Judokas wie turnerische Elemente auch beim Judokampf gebraucht werden. Alle Teilnehmer äußerten sich begeistert über die Durchführung des Trainingslager und wünschten sich in der Zukunft eine Fortsetzung dieser Maßnahme.


Weitere Bilder vom Trainingslager gibts

Die Lehrgangsteilnehmer mit John van de Meer (ganz links)

Hier finden Sie uns:

Judo Giants Ibbenbüren 1969 e.V.
Schulstraße 25
49479 Ibbenbüren

Kontakt:

Benutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie einfach an 0172 5265895.

 

Postanschrift: Judo Giants Ibbenbüren 1969 e.V.

                    Up de Gadde 110

                    49479 Ibbenbüren