Judo Giants gewinnen den Gesamtpokal

 

Beim Bezirksturnier in Ladbergen, welches einen neuen Teilnehmerrekord zu verzeichnen hatte, konnten  die Frauen und Männer der JGI sich toll präsentieren. Bei den Männern konnte der 1. Platz in der Mannschaftswertung erzielt werden. Die Frauen erreichten den 3. Platz und zusammen ergab es in der Gesamtwertung den 1.Platz. Überragend bei den Frauen war wieder einmal Friederike Lagemann in der Klasse  +78 kg. Obwohl sie als leichteste Teilnehmerin im Schwergewicht am Start war, konnte sie dreimal mit schönen Wurftechniken vorzeitig gewinnen und souverän den 1. Platz belegen. Ein super Ergebnis konnte auch Ibbenbürens jüngste Teilnehmerin Jana Buschermöhle bis 70 kg erzielen. Mit drei Siegen, wo sie u.a. die dritte der Deutschen Meisterschaft Reißberg besiegen konnte, und einer Niederlage, erreicht sie den tollen 2. Platz. Mit den 4.Platz musste sich Elodie Froment bis 63 Kg begnügen. Leider konnte sie ganz knapp ihr Gewicht bis 57 kg nicht schaffen, wo sie durchaus bessere Möglichkeiten gehabt hätte. Starker Auftritt für Sascha Woltering bis 73 kg. Fünf erfolgreiche Kämpfe sicherten ihn zum wiederholten Male den 1. Platz beim Ladbergen Turnier. Ebenfalls den 1.Platz konnte Christopher Grove bis 100 kg nach drei deutlichen vorzeitigen Siegen erzielen. Eigentlich sollte in dieser Klasse ein JGI Finale stattfinden, jedoch verlief für Pascal Stalljohann der erste Kampf sehr unglücklich und er verlor sehr umstritten. In der Trostrunde räumte Stalljohann dann auf und belegte Platz 3. Dennis Buschermöhle startete erfolgreicher in dieser Gewichtsklasse und hatte dann auch die Chance das JGI Finale zu ermöglichen. Leider unterlag auch er sehr knapp gegen seinen sehr defensiv kämpfenden Gegner. In der Trostrunde belegte Buschermöhle deutlich Platz 3. Der erste Auftritt nach längerer Verletzungsauszeit erfolgte für Aleksej Friesen bis 81 kg. Nach drei souveränen schnellen Siegen verlor er im Halbfinale gegen einen sehr routinierten Gegner. Der Kampf um Platz 3 war dann wieder kein Problem für Friesen und ein weiterer Siegerpodestplatz war erreicht. Kai Fahrensbach erzielte bis 90 kg einen Sieg.

Es fehlen Friesen und Fahrensbach

Hier finden Sie uns:

Judo Giants Ibbenbüren 1969 e.V.
Schulstraße 25
49479 Ibbenbüren

Kontakt:

Benutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie einfach an 0172 5265895.

 

Postanschrift: Judo Giants Ibbenbüren 1969 e.V.

                    Up de Gadde 110

                    49479 Ibbenbüren