Pokalsiege in Hollage für Giants-Mädchen
U17 und U14 erfolgreich beim Turnier in Niedersachsen

 

An zwei Tagen starteten die Giants beim 2. Hollager Pokalturnier. An beiden Tagen waren die Mädchen das deutlich erfolgreichere Geschlecht. Von sechs Starterinnen in der U17 konnten immerhin drei Mädchen ihre Gewichtsklasse gewinnen. Einen Pokal für den ersten Platz konnten Anke Flegel, Isabell Hollnack und Teresa Bosse mit nach hause nehmen. Silber gab es für Miriam Ahaus und Simone Goeke. Nadine Dirksmeyer konnte sich auf dem vierten Platz behaupten. Einen ersten Platz konnten die Jungen auch mit Julian Pot erkämpfen. Zweite Plätze erreichten Lukas Zurlinden und  Jan Blankemeyer. Bronzemedaillen erkämpften sich Jan Wahlbrink, Max de Hesselle, Nico Krause und Shawn Kappelhoff. Platz Vier blieb für Adrian Elfers, Fünfte wurden Ibrahim Bölükbas und Damian Dörhoff. Die Mädchen in der U17 konnten mit deutlichem Abstand den Pokal für die beste Mädchenmannschaft erkämpfen. Erfolgreich präsentierten sich auch weibliche U14-Mannschaft am Sonntag. Sie konnten der dritten Platz in der Pokalwertung erreichen. Inga Beccard kämpfte auf ihrem zweiten Turnier in Topform und wurde Silbermedaillengewinnerin. Alisa Günzel erreichet den dritten Platz, während für Marie de Hesselle und Fiona Laumeyer Platz Fünf blieb. Fünfte Plaätz bei den Jungen in der U14 erkämpften auch Bastian Bosse, Ilja Girnus, Max Biller und Linus Huilmann. Ein tolles Turnier kämpfte Jan-Philipp Götte, der mit vier Siegen den zweiten Platz in seiner Gruppe holte.

Unsere Teilnehmer in der U17
Die U17 Mädchen sind Pokalsieger
Sieger und Teilnehmer in der U14

Hier finden Sie uns:

Judo Giants Ibbenbüren 1969 e.V.
Schulstraße 25
49479 Ibbenbüren

Kontakt:

Benutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie einfach an 0172 5265895.

 

Postanschrift: Judo Giants Ibbenbüren 1969 e.V.

                    Up de Gadde 110

                    49479 Ibbenbüren