Giants erkämpfen 9 Medaillen beim Bezirksturnier U14

 

Mit neun gewonnenen Medaillen waren die Judo Giants einer der erfolgreichsten Vereine beim Bezirksturnier U14 in Münster. Stärkster Ibbenbürener Kämpfer war Magnus Janson in seiner neuen Gewichtsklasse –60 Kg. Er konnte alle vier Kämpfe vorzeitig gewinnen und gewann die Goldmedaille.

 

Ebenfalls mit Gold konnten Patrick Hollenberg ( -50 Kg, 3 Siege ) und Necibe Bölükbas ( -63 Kg, 1 Sieg ) nach Hause fahren.

 

Silbermedaillen erkämpften sich Lukas Thiele ( -40 Kg, 3 Siege ), Sven Wiewel ( -46 Kg, 3 Siege ) und Jan-Philipp Götte (-50 Kg, 2 Siege ).

 

Den dritten Platz konnten Jonas Donnermeyer ( -60 Kg, 2 Siege ), Marie-Theres

Meyer ( -36 Kg, 1 Sieg ) und Katharina Bartholomäus ( -52 Kg, 1 Sieg ) erringen.

 

In der starken Klasse –37 Kg konnten Ilja Girnus, Daniel Wemhöner und René Krühler jeweils zwei Siege holen, was leider nicht zu einer Medaille reichte. Simon Börjes und Marcel Ahaus gewannen einen Kampf –40 Kg. Bei den Mädchen konnte Shirin Kappelhoff ( -40 Kg ) zwei Siege erkämpfen, während Alisa Günzel ( -44 Kg ) und Jana Wesselmann ( -40 Kg ) je einmal erfolgreich waren.

Die männlichen U14 Teilnehmer mit ihren Betreuen Sitte und Bühren
Das erfolgrichste U14 Mädchen Necibe Bölükbas

Hier finden Sie uns:

Judo Giants Ibbenbüren 1969 e.V.
Schulstraße 25
49479 Ibbenbüren

Kontakt:

Benutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie einfach an 0172 5265895.

 

Postanschrift: Judo Giants Ibbenbüren 1969 e.V.

                    Up de Gadde 110

                    49479 Ibbenbüren