1. Mannschaft der Giants gewinnt Bezirksturnier

 

Die sehr guten Einzelerfolge der JG Ibbenbüren zu Beginn diesen Jahres, spiegelte sich nun auch im Mannschaftsbereich wieder. Beim Bezirksturnier in Ladbergen konnte die männliche U14-Mannschaft der Judo Giants den Titel gewinnen. Das 1. Team der JGI trat mit den Kämpfern Nicklas Panfilov (-34 Kg), Lukas Thiele (-37 Kg, 1 Sieg, 2 Unentschieden), Marcel Ahaus (-40 Kg, 2 Siege), Michael Verlemann (-43 Kg, 2 Siege), Sven Wiewel (-46 Kg, 1 Sieg), Patrick Hollenberg (-50 Kg, 2 Siege), Magnus Janson (-55 Kg, 2 Siege) und Jonas Donnermeyer (+55 Kg, 1 Sieg) an. Zunächst konnte die Mannschaft von TV Borghorst mit 6:2 geschlagen werden. Im Halbfinale ging es dann gegen die JG Münster II. Durch ein Unentschieden von Thiele gegen den starken Duhme konnte hier frühzeitig die Grundlage für den 4:3 Sieg gelegt werden. Und auch im Finale gegen die erste Mannschaft von der JG Münster, setzte erneut Lukas Thiele den Glanzpunkt, mit einem weiteren Unentschieden gegen Bezirkaderathlet Darius Beike. Auch im Endkampf konnten die Giants mit einem 4:3 Sieg gewinnen. Eine Spitzenleistung zeigten auch die Judoka in der zweiten Ibbenbürener Mannschaft. Hier startete –34 Kg der Gastkämpfer Fabian Hopfe aus Mesum für die JGI. Für Giants II kämpften Ilja Girnus (-37 Kg, 1 Sieg), Raphael Schmidt (-37 Kg, 1 Sieg), Robin-John Creese (-40 Kg, 2 Siege), Simon Börjes (-40 Kg), Raphael Süßmann (-43 Kg, 1 Sieg), Tobias Praeck (-46 Kg, 1 Sieg), Robin Berg (-50 Kg, 1 Sieg), Soner Bölükbas (-50 Kg, 1 Sieg), Benjamin Bäumer (-55 Kg, 1 Sieg) und Julian Artmeier (+55 Kg). Nach einer 2:6 Niederlage im ersten Kampf der Hauptrunde gegen JG Münster I, steigerten sich die Giants dann in der Trostrunde mit Siegen gegen Ladebergen (5:3) und TSC Münster-Gievenbeck (7:1). Leider ging dann doch noch das kleine Finale um Bronze gegen die JG Münster II mit 2:6 verloren. Die Kämpfer Philipp Goecke(-50 Kg, 1 Unentschieden) und Jan-Philipp Götte (-50 kg, 1 Sieg) kämpften bei diesem Turnier für den TV Mesum und konnten der Mannschaft entscheidend helfen. Die Mädchenmannschaft der JGI konnte leider nur 5 Gewichtsklassen besetzen, da noch kurzfristig krankheitsbedingte Absagen eingegangen waren. Aber Joleen Rethmann (-33 Kg), Jana Wesselmann (-40 Kg), Fiona Laumeyer (-44 Kg), Katharina Bartholomäus (-52 Kg, 2 Siege) und Necibe Bölükbas (+57 Kg, 2 Siege) verkauften sich gut und konnten den anderen Teams das Siegen schwer machen. Die Begegnungen gegen Adler Bottrop ( 3:5), die Kampfgemeinschaft Ladbergen/Bevergern (2:6) und TV Mesum (3:4) gingen alle verloren.

Die beiden männlichen Giants-Teams
Friederike Lagemann mit ihrer Mädchenmannschaft

Hier finden Sie uns:

Judo Giants Ibbenbüren 1969 e.V.
Schulstraße 25
49479 Ibbenbüren

Kontakt:

Benutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie einfach an 0172 5265895.

 

Postanschrift: Judo Giants Ibbenbüren 1969 e.V.

                    Up de Gadde 110

                    49479 Ibbenbüren