Sieben Kreismeistertitel für die Giants
12 Ibbenbürener zur Bezirksmeisterschaft U14 qualifiziert

 

Bei den diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften in der Altersgruppe U14 konnten die Judo Giants erneut als bester Verein abschneiden. Mit sieben Kreismeistertiteln und weiteren fünf Kämpfern auf den Silber- und Bronzeplätzen behauptete sich  die JGI deutlich vor den anderen Vereinen im Kreis Steinfurt.

 

Mit einem Sieg in der Klasse –31 Kg konnte Max Biller den 3. Platz erkämpfen. Bis 34 Kg gewann lediglich Robert Morig einen Kampf und wurde Fünfter. Den Titel –37 Kg konnte sich Lukas Thiele mit vier vorzeitigen Siegen sichern. Robin Creese gewann einen Kampf in dieser Klasse. Bis 40 Kg holte Marcel Ahaus mit zwei Siegen den fünften Platz. Einen Doppelerfolg gab es für die Giants –43 Kg. Mit jeweils drei Siegen kämpften sich hier Victor Plagemann und Sven Wiewel in das Finale, wo Sven seinen Vereinskollegen schlagen konnte und Kreismeister wurde. In der Klasse –46 kam es ebenfalls zu einem Vereinsduell im Trostrundenfinale. Mike Klostermann und Patrick Hollenberg hatten sich mit drei Siegen hoch gearbeitet und mussten nun um die Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft kämpfen.

 

Patrick konnte den Kampf und den dritten Platz für sich entscheiden. Mit zwei Siegen erreichte Robin Berg den fünften Platz und Max Siemon konnte einen Kampf gewinnen. Magnus Janson konnte –50 Kg mit drei Siegen den dritten Platz erkämpfen, während Marten Knystock mit einem Sieg auf Platz Fünf kam. Ungefährdet mit jeweils vier vorzeitigen Siegen holten Eike Rottstegge (-55 Kg) und Shawn kappelhoff (-60 Kg) zwei weitere Kreismeistertitel für die Giants nach Ibbenbüren. Die beiden erfahrensten Kämpfer der JGI ließen ihren Gegnern in keiner Situation eine Chance. Einen Doppelsieg gab es erneut für Ibbenbüren bei den Mädchen in der Klasse –52 kg. Sowohl Miriam Ahaus als auch Anke Flegel hatten in ihrer Gruppe drei Ippons erreicht. Anke wurde auf Grund ihres Sieges über Miriam Kreismeisterin. Ebenfalls Kreismeisterin wurden Nadine Dirksmeyer (-57 Kg) und Simone Goeke (+63 Kg), die beide ihre Gegnerinnen bezwingen konnten. Bei den Bezirksmeisterschaften am Sonntag in Reken werden die Giants mit 12 qualifizierten Kämpfer starten und hoffen, das einige Ibbenbürener sich auf die Medaillenränge kämpfen können.

Hier finden Sie uns:

Judo Giants Ibbenbüren 1969 e.V.
Schulstraße 25
49479 Ibbenbüren

Kontakt:

Benutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie einfach an 0172 5265895.

 

Postanschrift: Judo Giants Ibbenbüren 1969 e.V.

                    Up de Gadde 110

                    49479 Ibbenbüren