Shawn Kappelhoff ist Bezirksmeister U14
Goeke, Rottstegge holen Silber

 

Die Erfolgsserie der Kreismeisterschaft konnten die U14-Kämpfer der Judo Giants Ibbenbüren auch bei der Bezirksmeisterschaft in Reken fortsetzen. Mit drei qualifizierten Kämpfern zur Westdeutschen-Einzelmeisterschaft und weitern fünf Judokas auf den ersten fünf Plätzen gehörte die JGI zu den besten Vereinen im Bezirk Münster.

Bei den Mädchen konnte sich Anke Flegel (-52 Kg) mit zwei Siegen den vierten Platz erkämpfen und Simone Goeke holte mit einen gewonnenen Kampf den zweiten Platz. Mit drei Siegen erreichte Lukas Thiele den fünften Platz –37 Kg. Ebenfalls auf den fünften Platz kämpfte sich Victor Plagemann (-43 Kg) mit einem Sieg. Zwei Siege konnten Patrick Hollenberg (-46 KG) und Magnus Janson (-50 Kg) für sich verbuchen und wurden ebenfalls Fünfter. Insgesamt 6 Kämpfe, von denen er vier für sich entscheiden konnte, musste Eike Rottstegge (-55 Kg) durchstehen bevor er sich Bezirksvizemeister nennen konnte. Vier gewonnene Kämpfe, die er alle vorzeitig beendete, verbuchte Shawn Kappelhoff (-60 Kg) auf seinem Konto. Die Belohnung für diese beeindruckende Serie ist der verdiente Bezirksmeistertitel. Bei den Westdeutschen-Einzelmeisterschaften werden die U14-Judokas der Giants, S. Goeke, E. Rottstegge und S. Kappelhoff versuchen ihrer Erfolgsbilanz noch den ein oder anderen Sieg hinzuzufügen.

Hier finden Sie uns:

Judo Giants Ibbenbüren 1969 e.V.
Schulstraße 25
49479 Ibbenbüren

Kontakt:

Benutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie einfach an 0172 5265895.

 

Postanschrift: Judo Giants Ibbenbüren 1969 e.V.

                    Up de Gadde 110

                    49479 Ibbenbüren